Leidenschaft und Passion

Christine Hadorn ist Betriebsleiterin und Eigentümerin des Betriebes, welcher nebst der Pensionspferdehaltung noch Milchvieh, Acker- und Futterbau sowie Wald- und Forstwirtschaft betreibt.

Von der Leidenschaft zur Berufung

Es war schon immer klar, dass aus der Leidenschaft zu den Pferden irgendwann Berufung wird. Nach der Ausbildung als Kauffrau und einigen Jahren in der Finanz-, Versicherungs-, und Notariatsbranche widmet sich Christine der Ausbildung zur Landwirtin EFZ. 

Die Mitarbeit auf dem elterlichen Betrieb war schon immer fixer Bestandteil ihres Lebens. Mit der Ausbildung zur Landwirtin und der darauffolgenden Betriebsübernahme wurde jedoch der Grundstein für die weitere berufliche Zukunft gelegt. 

Seit Januar 2017 führt sie den Betrieb mit Milchvieh, Ackerbau und Waldwirtschaft als Betriebsleiterin. Der Betrieb erfüllt den ökologischen Leistungsnachweis ÖLN und ist mit den Labels RAUS (Regelmässiger Auslauf im Freien) und BTS (Besonders tierfreundliche Stallhaltungssysteme) zertifiziert. Der Pferdestall in Jaberg ergänzt den Betrieb seit Frühling 2018 als Hauptbetriebszweig.




Seit Kindesbeinen Pferden verfallen

Von Kindesbeinen an waren immer Pferde die grosse Leidenschaft. Nach ersten Turnübungen auf dem Shetty zieht bald die Freibergerstute Fanny, welche Christine sich selbst zusammensparen musste, auf den Hof. Schon bald entdeckt sie ihre Leidenschaft für den Springsport. Sie erwirbt mit dem zur Verfügung gestellten Pferd Monthierry die Spring- und Dressurlizenz. Mit Monthierry darf sie auch nach dem Lizenzerwerb weitere Erfahrungen im Springen sowie Military sammeln und feiert mit ihm einige Erfolge und Siege. Mit dem Holsteinerwallach Lovely Son startet Christine R-Prüfungen, zusätzlich bildet sie jeweils auch die selbstgezogenen FM-Fohlen ihrer Stute Fanny erfolgreich aus. 2011 übernimmt sie die CH-Stute Leila W. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten mit dem charakterlich nicht ganz einfachen Pferd, arbeitet sich das Paar mit viel Willen und Vertrauensaufbau bis zur Stufe R125 hoch. 

Ein starkes Team

Seit Frühjahr 2019 hat auch Marcel Moser (eidg. dipl. Reitlehrer / Bereiter mit eidg. Fachausweis) seine Pferde in Jaberg eingestallt. Der Lebenspartner von Christine hat seine Bereiterlehre in der damaligen EMPFA absolviert. Danach folgten Anstellungen und Weiterbildungen bei namhaften Springreitern wie Roelof Bril oder Sören von Rönne. Marcel Moser weist zahlreiche Klassierungen und Siege bis zur Klasse S und Grand Prix auf. Zudem ist er erfolgreicher Züchter, Ausbilder und Reitlehrer. Er bietet verschiedene Dienstleistungen an, darunter Anreiten (Feldtest/Promotion), Beritt, Ausbildung und Korrektur von Spring-, Dressur-, und Freizeitpferden oder Betreuung, Aufbau und Vorstellen von Turnierpferden. Weiter bietet Marcel qualifizierten Reitunterricht für Reiter mit eigenem Pferd (Springen und Dressur) oder unterrichtet bei Vereinskurse. Yvonne Reusser ist seit Jahren die beste Turnierbegleitung, Pferdepflegerin und unterstützt das Team Jaberg auf dem Hof.

 

Ausbildung

Laufend: Weiterbildungen und Lehrgänge im Bereich Pferdehaltung, Pflege, Fütterung und Management an den Bildungszentren Rütti Zollikofen, Münsingen und Avenches.

Abgeschlossen: Landwirtin EFZ, Kauffrau EFZ, Spring- und Dressurlizenz

Ausbilder/-innen

Aktueller Trainer & Ausbilder: Marcel Moser, eidg. dipl. Reitlehrer, Springreiter bis Stufe S/Grand Prix & Ausbilder junger Pferde

 

Karin Rutschi, Springreiterin bis Stufe S, Nachwuchstrainerin J&S

Urs Schelker, eidg. dipl. Reitlehrer & Experte J&S

Thomas Järmann, Spezialist Pferdebranche EFZ, Springreiter bis Stufe S

 

Ausbilder Vereinstrainer

Urs Schelker

Karin Rutschi

Hansjörg Frey

Nicolas Pauchard

Hans Bienz

Nicola Heyser

So findet man uns

Hinterjabergstrasse 4, 3629 Jaberg

Tel: 0041 79 713 11 68